Rudolf M., 55 Jahre, Leibnitz, Sitzpositionsanalyse PRO:

...härtetest war dann gleich die Tour nach Jesolo. Da hat sich die neue Einstellung wirklich bewährt. Am ersten Tag von beschwerden die Tour beweltigt, am zweiten leicht Probleme im Nackenbereich welche aber eher auf defizite im Muskolären bereich liegen. Ich glaube kaum, dass ich diese Tour mit der alten Einstellung und dem alten Sattel auch so gut bewältigt hätte. Die war echt eine Herausforderung für mich...

Christoph M., 24 Jahre, Graz, Sitzpositionsanalyse Medium:

Die Anpassung der Sitzposition hat nach 2-3 Wochen bewirkt, dass ich wieder absolut problemlos trainieren konnte. In den Wettkämpfen war ich für meine Rookie-Saison sehr erfolgreich! Allerdings sind meine Radleistungen noch ausbaufähig! Deshalb werde ich mir in Kürze einen Crosser kaufen um auch im Winter optimal trainieren zu können. Wenn ich ihn habe werde ich wieder zur Einstellung zu Dir kommen. Ich habe nämlich gelernt, dass nichts so wichtig ist, wie ein gut eingestelltes Rad!

Eva L., 39 Jahre, Groß St. Florian, Sitzpositionsanalyse Radkauf:

Wir waren Juli bei Euch zur Vermessung. Am letzten Wochenende haben wir die Rennradsaison eröffnet und ich fand meine Sitzposition super. Ich hatte keine Schmerzen und konnte echt gut Gas geben. Vielen Dank für Deine super Beratung und die Rad-Einstellung! Viele Grüße und viel Spaß in der restlichen Saison!